Startseite
    Mein Vorbild Ronaldinho
  Archiv
  Billy13
  Bizzy Montana
  Dj Stickle
  Eko Fresh
  D-bo
  Chakuza
  Baba Saad
  Info für euch.
  ´Super Talente
  Türkiye
  Gheddo
  Breakdance
  Galatasaray
  C.Ronaldo
  King Bushido
  Lionel Andres Messi
  About me
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   myblog
   Von Dennis die Homepage
    www.transfermarkt.de
   www.50cent.de
   www.fussball.de
   www.kicker.de
   Hakans Homepage
   Dominiks Homepage
   www.online-gheddo.de
   www.nike.com
   www.kingbushido.de
   www.ersguterjunge.de
   www.verl3.de
   www.bvb.de



http://myblog.de/killer-muharrem

Gratis bloggen bei
myblog.de





Bizzy Montana,

wurde 1983 in der in der Nähe von Freiburg, in Müllheim, geboren und ist bis heute seiner Heimatstadt treu geblieben. Durch Freunde seiner Schwester entdeckte er 1995 seine Liebe zum Hip Hop, ganz besonders für Mobb Deep, Wu-Tang Clan, Nas oder die Queens Bridge Mixtapes.

Zwei Jahre später kaufte sich Bizzy ein programmierbares Keyboard und startete seine ersten Beat-Versuche. Ein weiteres Jahr später, als der junge Müllheimer gerade mal 15 war, begann er seine eigenen Texte zu schreiben und mit Freunden über seine Keyboard-Beats zu rappen. Seine Begeisterung für die Musik wuchs und Bizzy hatte immer weniger Interesse an Schule oder anderen Verpflichtungen.

Mit 16 erwarb Bizzy dann sein erstes DJ-Set und begann neben dem Rappen und Produzieren auch als DJ seine Erfahrungen zu machen. Seine Einstellung zur Musik wurde professioneller und Montanas Beats wurden ab dato nur noch mit Cubase und Soundforge erstellt. Bizzy gründete daraufhin mit einigen Leuten eine Rap-Crew, beschränkte sich aber darauf DJ und Produzent zu sein.

Mit 18 ging der Müllheimer Produzent dann nicht mehr zur Schule. Er verbrachte jede freie Minute damit Musik zu machen und investierte jeden verdienten Euro sofort in neues Studio-Equipment. Dennoch schaffte es Bizzy nicht mit seiner Musik Geld zu verdienen und so entschied er sich dazu eine bodenständige Ausbildung zu machen.

Durch das neu verdiente Geld und neu geknüpfte Kontakte zur Freiburger Hip Hop-Szene kam Montana seinem Traum einen erheblichen Schritt näher. Er produzierte mit seiner Crew ein Mixtape („Blockbustah-Mixtape“, Free Download auf www.bizness-music.com), diverse Beats für Freiburger Künstler und eine Demo-CD für ersguterjunge.

Das dieses Demo von höchster Qualität war, beweißt Bizzy Montana eindrücklich durch seine textlichen und musikalischen Auftritte auf „Bushido präs.: ersguterjunge-Sampler Vol.1 – Nemesis“, den neuen Alben von Saad und D-Bo, sowie dem im Sommer kommenden Kitsune-Mixtape – Victory Pt.3 und dem auch noch in 2006 erscheinenden Mixtape mit Chakuza.





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung